Archivierter Artikel vom 17.09.2021, 11:50 Uhr

Erneute Schockanrufe

Mayen, Cochem, Remagen (ots) – Am 16.09.2021 kam es im Bereich der PD Mayen erneut zu insgesamt 12 Versuchen durch sog.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Call-Center-Betrüger. Mit der Legende, dass nach einem schweren Unfall im Zusammenhang mit der Tochter dringend Geld benötigt werde. In zwei Fällen konnten aufmerksame Bankmitarbeiter die Auszahlung fünfstelliger Bargeldsummen an die Opfer verhindern.
Am gleichen Tag verzeichneten auch die Polizeidienststellen in Koblenz und Neuwied gleichgelagerte Anrufe.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell