Archivierter Artikel vom 22.09.2021, 15:50 Uhr
Mayen

Brandstiftung von Heuballen in Grafschaft – Zeugen gesucht

GRAFSCHAFT. Am 22.09.2021 kam es gegen 0:50 Uhr in 53501 Grafschaft-Nierendorf, Landskroner Straße, zum Brand von Heuballen.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa


Im Brandverlauf griff das Feuer auch auf eine angrenzende Scheune über, die dadurch ebenfalls beschädigt wurde.
Ca. 650 kleinere Heu- und Strohballen sowie eine daneben abgestellte landwirtschaftliche Maschine brannten nieder.
Der entstandene Sachschaden dürfte im hohen vierstelligen Bereich liegen.
Es ist nach Wertung der Gesamtumstände und der Spurenlage zufolge von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen.
Die Kriminalinspektion Mayen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet unter Tel. 02651 / 801-0 um Zeugenhinweise:

Wer hat im Umfeld des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen?
Wer kann sonstige Hinweise auf den / die Täter geben?

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell