Ulmen

Angriff mit Pfefferspray

Am Samstag, 21.01.2023, kam es gegen 03:30 Uhr zu einem Angriff mit Pfefferspray in Ulmen.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der 25 Jahre alte Beschuldigte schraubte mitten in der Nacht in einer Garage an seinem Kleinkraftrad und lärmte. Er wurde durch vorbeikommende Fußgänger (28 und 35 Jahre) angesprochen. Nach derzeitigem Stand zog er unerwartet ein Pfefferspray und sprühte. Die Passanten flüchteten in eine nahegelegene Gaststätte. Einer der dortigen Gäste (32 Jahre) ging hinaus und wurde ebenfalls mit Pfefferspray angegriffen. Im Anschluss flüchtete der Täter, konnte aber durch die Polizei ermittelt werden. Da der junge Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss gehandelt haben dürfte, wurde eine Blutprobe entnommen.
Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei in Cochem, 02671 9840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671 9840
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell