40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Wirges: Handtaschenraub scheitert [update]
  • Aus unserem Archiv
    Wirges

    Wirges: Handtaschenraub scheitert [update]

    Ein versuchter Handtaschenraub hat am Mittwoch einen Polizeieinsatz in Wirges zur Folge gehabt.

    Ein versuchter Handtaschenraub vor der Volksbank hat in Wirges einen Polizeieinsatz zur Folge gehabt.
    Ein versuchter Handtaschenraub vor der Volksbank hat in Wirges einen Polizeieinsatz zur Folge gehabt.
    Foto: picture alliance / dpa

    Das Opfer, eine 69-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Wirges, hatte gegen 15.20 Uhr in der Bahnhofstraße bei ihrer Hausbank einen höheren Geldbetrag abgehoben und wollte mit ihrem Auto nach Hause fahren. Sie wurde aber von einer Frau abgelenkt, während die zweite Täterin versuchte, ihr die Handtasche mit dem Bargeld vom Beifahrersitz zu entreißen. Als die Seniorin um Hilfe schrie, flohen die beiden Täterinnen ohne die Beute zu einem in der Nähe abgestellten Fahrzeug, in dem zwei weitere Personen warteten. Das Gaunerquartett, alle südländischen Aussehens, flüchtete in dem Auto mit spanischem Kennzeichen in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte bislang nicht zum Erfolg.

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    8°C - 21°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 19°C
    Samstag

    9°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.