40.000
Aus unserem Archiv

Wachkoma-Prozess: Fragen an Gutachterin

Montabaur/Westerburg – Bis zum dritten Verhandlungstag in einem Prozess wegen schwerer Körperverletzung gegen einen 21-Jährigen aus der Verbandsgemeidne Westerburg (wir berichteten) wollte das Jugendschöffengericht in Montabaur herausfinden, ob der Angeklagte Kampfsport betreibt. Doch in dieser Frage kam Richter Olik Frank trotz weiterer Zeugenvernehmungen nicht weiter.

Montabaur/Westerburg – Bis zum dritten Verhandlungstag in einem Prozess wegen schwerer Körperverletzung gegen einen 21-Jährigen aus der Verbandsgemeidne Westerburg (wir berichteten) wollte das Jugendschöffengericht in Montabaur herausfinden, ob der Angeklagte Kampfsport betreibt. Doch in dieser Frage kam Richter Olik Frank trotz weiterer Zeugenvernehmungen nicht weiter.

Das Opfer der mutmaßlichen Schlägerei in der Westerburger Disko Cha-Cha liegt seit November 2010 in einem Koblenzer Krankenhaus im Wachkoma. Laut Gutachten bleibt der 32-Jährige lebenslang ein Pflegefall. Die irreperablen Hirnschäden seien, so die Sachverständige, vermutlich durch einen Sturz auf den Hinterkopf nach einem K.O.-Schlag entstanden.

Der Verteidiger des Angeklagten versuchte bereits am zweiten Verhandlungstag, einen Schlag seines Mandanten als Ursache in Zweifel zu ziehen. Jetzt hat die Verteidigung eine lange Liste mit sogenannten Beweisermittlungsanträgen vorgelegt. Diese enthalten zahlreiche Fragen an die Sachverständige, wie wahrscheinlich es sei, dass das Opfer auch aus anderen Gründen bewusstlos geworden sein könnte: etwa durch Alkohol in Zusammenwirkung mit Aufputschmitteln, Vorerkrankungen oder psychische Probleme. Dies hatte die Sachverständige allerdings bereits so gut wie ausgeschlossen.

"Wahrscheinlichkeiten zu ermitteln, ist müßig und trägt nicht zur Klärung eines konkreten Sachverhalts bei", sagte Richter Frank. Dennoch wurden die Fragen zur Klärung an die Medizinerin geschickt. Außerdem wird die Krankenakte des Opfers als Beweismittel hinzugezogen. Der Prozess wird am 3. April fortgesetzt. aj

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Sonntag

1°C - 8°C
Montag

1°C - 6°C
Dienstag

0°C - 4°C
Mittwoch

-1°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.