40.000
Aus unserem Archiv
Westerwald

Stolzer Gastgeber Westerwald-Verein: Bundesweiter Wanderauftakt ist 2018 im Westerwald

Markus Müller

Der Westerwald-Verein zählt mit seinen etwa 7000 Mitgliedern eher zu den kleineren der im Deutschen Wanderverband zusammengeschlossenen Gebirgs- und Wandervereine. Bundesweit gibt es eine ganze Reihe Vereine, deren Mitgliederzahl in die Zehntausende geht oder die gar sechsstellige Mitgliederzahlen erreichen. Umso größer ist die Ehre für den Westerwald-Verein, dass er im kommenden Jahr bundesweiter Gastgeber für die zentrale Veranstaltung zum „Tag des Wanderns“ sein darf. Zumal dieser Aktionstag am Montag, 14. Mai 2018, überhaupt erst zum dritten Mal organisiert wird.

Nicht nur der Deutsche Wandertag (hier Eisenach 2017), sondern auch der Tag des Wanderns gehört jetzt fest ins Jahresprogramm des Westerwald-Vereins​. Foto: Markus Müller<br>
Nicht nur der Deutsche Wandertag (hier Eisenach 2017), sondern auch der Tag des Wanderns gehört jetzt fest ins Jahresprogramm des Westerwald-Vereins​.
Foto: Markus Müller

2016 wurde erstmals der 14. Mai als „Tag des Wanderns“ gefeiert. Die zentrale Auftaktveranstaltung mit zahlreichen Abgeordneten aller im Bundestag vertretenen Parteien und Mitgliedern des Ausschusses für Tourismus fand damals in Berlin statt. Der Deutsche Wanderverband hat diesen Tag als „Festtag des Wanderns“ bundesweit ausgerufen und will gemeinsam mit Partnern viele Wanderangebote für alle Bevölkerungsgruppen in ganz Deutschland gestalten.

Nachdem die zweite Zentralveranstaltung im letzten Jahre in Baden-Württemberg mit dem Schwäbischen Albverein, der immerhin um die 100.000 Mitglieder zählt, stattfand, wird die zentrale Veranstaltung im nächsten Jahr vom Westerwald-Verein am Wiesensee bei Westerburg durchgeführt. Das ist nicht nur für den WWV Premiere, sondern auch die erste Auftaktveranstaltung in Rheinland-Pfalz.

Deshalb hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer nicht nur die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen, sondern auch ihr Kommen zugesagt. Zudem werden neben Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, dem Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes, zahlreiche weitere Gäste erwartet.

Folgendes Programm ist grob geplant: Der Vorsitzende des WWV, der Westerwälder Landrat Achim Schwickert, wird die Gäste am Segelhafen Pottum begrüßen und zu einer kleinen Wanderung über etwa drei Kilometer einladen. Vom Segelhafen geht es zum Südparkplatz am Wiesensee. Klar, dass im Jahr des zehnten Geburtstages des Westerwaldsteigs ein Teil der Tour auf eben diesem verläuft.

Nach der Wanderung wird DWV-Präsident Rauchfuß offiziell das Startzeichen zum „Tag des Wanderns 2018“ geben, bevor dann Ministerpräsidentin Malu Dreyer ein Grußwort spricht. Am Ende des kleinen Rahmenprogramms wird Aloys Steppuhn, Vizepräsident der Europäischen Wandervereinigung, das Schlusswort sprechen.

Informationen gibt's bei WWV-Geschäftsführer Aloisius Noll, Telefon 02602/949 66 99, E-Mail alois.noll@westerwaIdverein.de

Von unserem Redaktionsleiter Markus Müller

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

15°C - 28°C
Dienstag

17°C - 33°C
Mittwoch

17°C - 33°C
Donnerstag

17°C - 34°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.