40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Olympiade in Österreich: Feuerwehr aus Langenbach gewinnt Gold
  • Aus unserem Archiv

    Villach/LangenbachOlympiade in Österreich: Feuerwehr aus Langenbach gewinnt Gold

    Bei den Olympischen Spielen der Feuerwehr im österreichischen Villach haben sieben Teams aus Deutschland je eine Goldmedaille errungen – ein Team davon: die Feuerwehrleute aus Langenbach bei Kirburg im Westerwald.

    Im „Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb“ ergatterten zwei Teams aus dem hessischen Nidderau-Eichen (Kategorien „alle Männer A“ und „Frauen A“) jeweils die höchste Auszeichnung. Die dritte Goldmedaille ging an die „Männer B“ aus dem rheinland-pfälzischen Langenbach beim Kirburg (Westerwaldkreis).

    Hendrik Hering (SPD), Präsident des rheinland-pfälzischen Landtages, freute sich auf Facebook mit den Wettkämpfern aus Langenbach. 

    Im „Internationalen Feuerwehr-Sportwettkampf sicherten sich die Männer aus dem Team Lausitz in der Gesamtwertung aus 100 Meter Hindernislauf, „Löschangriff nass“, 4-Mal-100-Meter-Hindernis-Staffel und Hakenleiter Gold. Im „Löschangriff nass“ errang das Team Märkisch-Oderland die höchste Auszeichnung. Im „Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb“ gab es auch Gold für die beiden Gruppen aus Herrenberg-Kuppingen und Renningen in Baden-Württemberg.

    An den Olympischen Spielen der Feuerwehr hatten fast 2900 Feuerwehrleute aus 27 Nationen teilgenommen. Die nächsten sind in vier Jahren in Slowenien geplant. riu

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    12°C - 18°C
    Montag

    12°C - 17°C
    Dienstag

    11°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.