40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Mit fröhlichem Markttreiben den Frühling begrüßt
  • Aus unserem Archiv
    Hachenburg

    Mit fröhlichem Markttreiben den Frühling begrüßt

    Schlendern, bummeln, Freunde treffen, ein Eis schlecken und sich dabei von der Sonne bescheinen lassen: Der Früh-im-Jahr-Markt in Hachenburg bot am Wochenende die perfekten Rahmenbedingungen, um den Lenz in angemessener Form zu begrüßen. Und das taten am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag auch wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern, die den Markt für ihren ganz persönlichen Start in den Frühling nutzten.

    Hachenburg - Schlendern, bummeln, Freunde treffen, ein Eis schlecken und sich dabei von der Sonne bescheinen lassen: Der Früh-im-Jahr-Markt in Hachenburg bot am Wochenende die perfekten Rahmenbedingungen, um den Lenz in angemessener Form zu begrüßen. Und das taten am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag auch wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern, die den Markt für ihren ganz persönlichen Start in den Frühling nutzten.

    Zwei Wochen vor Ostern drückte dieses Fest der Veranstaltung seinen Stempel auf. So wurden beispielsweise bei der Aktion „Eibuy“ wieder Paletten mit Ostereiern und versteckten Gutscheinen versteigert. Beim Ostereierwettessen ging es um Menge und Zeit. Und auch mancher Osterhase – ob aus Schokolade, Stoff oder Porzellan – wartete in den Auslagen der Geschäftsleute auf Kundschaft. Und auch der „echte“ langohrige Geselle war unterwegs, um kleine Geschenke zu verteilen.

    Ergänzt wurde das Angebot der heimischen Händlern von einigen Marktbeschickern, die Schmuck, Tücher oder kulinarische Besonderheiten bereithielten. Ein Ziel für die Fans motorisierter Gefährte war die Autoschau, bei der regionale Autohäuser die neuesten Modelle vorstellten. Die Kinder wiederum konnten sich auf dem Karussell vergnügen. Eine weitere Attraktion war der Fahrradflohmarkt des BUND, wo es gut erhaltene Drahtesel zu günstigen Preisen gab. Vor allem aber nutzten die Menschen die zweitägige Veranstaltung des Werberings, um unter freiem Himmel in netter Gesellschaft und in nettem Ambiente den Beginn der warmen Jahreszeit zu genießen. Eines wurde bei dem Markt nämlich auf jeden Fall deutlich: Die Frühlingsgefühle sind erwacht.

    Von unserer Redakteurin Nadja Hoffmann-Heidrich

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    6°C - 11°C
    Samstag

    1°C - 7°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.