40.000
Aus unserem Archiv
Neuhäusel

Junger Cellist aus Neuhäusel bewährt sich auf europäischer Konzertbühne

Schon als Schüler war er erfolgreich bei "Jugend musiziert". Es folgten im Laufe der Jahre weitere Auszeichnungen. Die bisherige Krönung seiner musikalischen Laufbahn ist der Sieg beim Internationalen Rundfunkwettbewerb der European Broadcasting Union. Die Finalrunde fand in Bratislava/Slowakei statt. Kurz zuvor ging schon der Grand Prix Emanuel Feuermann an Benedict Klöckner. Eine Jugendjury vergibt den Preis bei einem der höchst dotierten Cellowettbewerbe in der Berlin, die unter der Schirmherrschaft von Daniel Barenboim stehen.

Neuhäusel – Schon als Schüler war er erfolgreich bei "Jugend musiziert". Es folgten im Laufe der Jahre weitere Auszeichnungen. Die bisherige Krönung seiner musikalischen Laufbahn ist der Sieg beim Internationalen Rundfunkwettbewerb der European Broadcasting Union. Die Finalrunde fand in Bratislava/Slowakei statt. Kurz zuvor ging schon der Grand Prix Emanuel Feuermann an Benedict Klöckner. Eine Jugendjury vergibt den Preis bei einem der höchst dotierten Cellowettbewerbe in der Berlin, die unter der Schirmherrschaft von Daniel Barenboim stehen.

Angefangen hat der junge Musiker einmal am Klavier. Doch dann faszinierte ihn das Cello und so stieg er um. Viele Stunden übt er täglich, um sein Können weiter zu verbessern. Sein Berufsziel ist schon klar: Er strebt eine Solokarriere mit Kammermusikverpflichtungen an. Die ersten Stationen dafür hat er schon absolviert.

Mehr dazu steht in der Wochenendausgabe der Westerwälder Zeitung.

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Dienstag

9°C - 25°C
Mittwoch

9°C - 23°C
Donnerstag

9°C - 21°C
Freitag

7°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.