40.000
Aus unserem Archiv

Die Haiderbach bekommt einen neuen Sportplatz

Der Fußballplatz in Deesen hat seine guten Zeiten längst hinter sich. Damit auch in Zukunft auf der Haiderbach Sport betrieben werden kann, soll eine neue Anlage errichtet werden. Der Baubeginn rückt in greifbare Nähe. ¶

Der Fußballplatz in Deesen hat seine guten Zeiten längst hinter sich. Damit auch in Zukunft auf der Haiderbach Sport betrieben werden kann, soll eine neue Anlage errichtet werden. Der Baubeginn rückt in greifbare Nähe. ¶

Das 1,25 Millionen-Euro-Projekt Sportanlage Haiderbach schreitet voran. Nun hat auch der Gemeinderat Breitenau mehrheitlich den Plänen für den Bau eines Kunstrasenplatzes mit Umkleidegebäude, 75 Meter langer Laufbahn, Sprunggrube und Parkplätzen zugestimmt. Bürgermeister Michael Merz äußerte gegenüber der WZ, dass er mit einem Spatenstich noch in diesem Jahr rechnet. Errichtet wird der 73 mal 113 Meter große Sportplatz oberhalb des Kindergartens und gegenüber der Grundschule in Wittgert.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochausgabe der Westerwälder Zeitung.

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.