40.000
Aus unserem Archiv
Nistertal

Dem Barhocker sei Dank: Tankstellenraub in Nistertal verhindert

Ohne Beute musste ein Räuber am Dienstagabend von einer Tankstelle in Nistertal flüchten. Die Kassierer hatten sich mit einem Barhocker gewehrt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Die Tat ereignete sich laut Polizei am Dienstagabend in der Brückenstraße in Nistertal. Kurz vor der Schließung gegen 20.50 Uhr betrat ein Mann die Tankstelle. Er zückte ein Messer und forderte die beiden Kassierer dazu auf, die Tageseinnahmen herauszugeben. Diese konnten sich jedoch mit einem Barhocker zur Wehr setzen und den Täter ohne Beute vertreiben. Dieser floh anschließend zu Fuß in Richtung der Straße Am Hensberg.

Der maskierte Mann ist circa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er trug laut Polizei zur Tatzeit eine graue Jogginghose, eine schwarze Jacke und schwarz-weiße Sportschuhe.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Tatortbereich geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Hachenburg unter der Telefonnummer 02662/95580 melden.

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Samstag

-3°C - 10°C
Sonntag

1°C - 8°C
Montag

-1°C - 6°C
Dienstag

-1°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.