40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Blitzmarathon: Hier wird am Donnerstag im Westerwaldkreis kontrolliert
  • Aus unserem Archiv
    Westerwaldkreis

    Blitzmarathon: Hier wird am Donnerstag im Westerwaldkreis kontrolliert

    Raser erwischen, auf besonders gefährliche Stellen aufmerksam machen und Verkehrsteilnehmer für angemessene Geschwindigkeiten sensibilisieren: Das sind die Ziele des "Blitzmarathons" am Donnerstag, an dem sich auch die Polizeidienststellen im Westerwaldkreis beteiligen.

    Demnach müssen die Autofahrer am Donnerstag unter anderem an diesen Stellen mit Radargeräten und Kontrollen rechnen:

    • Atzelgift, Marienstätter Straße, Ortsmitte, 10.30 bis 12.30 Uhr
    • Ebernhahn, L 300 Richtung Wirges, 19 bis 23 Uhr
    • Herschbach, in der Bleichstraße und der Siegstraße, 14 bis 18 Uhr
    • Langenhahn, in Richtung Hintermühlen, 16 bis 17.30
    • Maxsain, L 304 aus Richtung Freilingen, 10 bis 13 Uhr
    • Müschenbach, Ortsdurchfahrt Richtung Astert, 8 bis 10 Uhr
    • Nentershausen, L 318, 7 bis 9.15 Uhr
    • Neunkhausen-Waldkreuzung, L 287, 15.30 bis 18 Uhr
    • Nistertal, Büdinger Straße, aus Richtung Alpenrod, 13 bis 15 Uhr
    • Rennerod, Richtung Rehe, 8 bis 10 Uhr
    • Rennerod, Richtung Waldmühlen, 10 bis 12 Uhr
    • Waldmühlen, Ortsdurchfahrt, 13 bis 15 Uhr
    • Weroth, L 317 in Richtung Wallmerod, 9.45 bis 12 Uhr.


    Alle Blitzer in Rheinland-Pfalz gibt es hier auf einer Karte: www.ku-rz.de/blitzmarathon

    "Blitzmarathon:" Die meisten Wäller sind vernünftig gefahren
    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Dienstag

    15°C - 14°C
    Mittwoch

    13°C - 17°C
    Donnerstag

    13°C - 17°C
    Freitag

    10°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.