40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Adventsaktion: Eine märchenhafte Weihnachtssuppe
  • Adventsaktion: Eine märchenhafte Weihnachtssuppe

    Es gab da immer diese eine Geschichte, die meine Mutter mir jedes Jahr zu Weihnachten erzählt hat, als ich noch ein Kind war. Sie handelt von einem alten Mann, der irgendwo im Norden versucht, seine Waren zu verkaufen. Er geht von Haus zu Haus, klingelt bei den Menschen, bietet ihnen Geschirr und Töpferware gegen ein bisschen was zu essen an. Doch er wird abgewiesen. Denn es ist ein extrem kalter Winter, eine Hungersnot plagt die Menschen. Die Leute horten ihr Essen, verstecken es sogar vor ihren Nachbarn. Der Hausierer lässt sich aber nicht entmutigen.

    Kurzerhand breitet er sein Geschirr auf dem Dorfplatz aus, macht ein Feuer und erhitzt Schnee in einem Kessel. Dann legt er einen Stein in das brodelnde Wasser. Was er denn ...

    Lesezeit für diesen Artikel (374 Wörter): 1 Minute, 37 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Quadratur des Küchen-Kreises: Am dritten Advent essen wir einen BaumBacken auf den Spuren des Vaters: Ostpreußische PfefferkuchenAdventskalender: Mamas Vanillekipferl sind das A und OAdventsaktion: Warum Rotweinkuchen immer gehtAdventsaktion: Weihnachtsbäckerei war ein Hit für Kinderweitere Links

     

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Freitag

    0°C - 4°C
    Samstag

    0°C - 3°C
    Sonntag

    0°C - 3°C
    Montag

    1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.