40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » 50 Jahre Parfümerie Kellerhaus: Wie sich das Familienunternehmen noch heute durchsetzt
  • Höhr-Grenzhausen50 Jahre Parfümerie Kellerhaus: Wie sich das Familienunternehmen noch heute durchsetzt

    Wie übersteht man als Familienunternehmen im Einzelhandel heutzutage gegen die Übermacht der Internetversandportale und großen Shoppingcenter? „Mit Service, Service, Service“, entgegnet Birgit Gilles mit einem kampfbereiten Lächeln. Genau 50 Jahre gibt es die von ihr geleitete Parfümerie Kellerhaus in dieser Woche jetzt. Was als unbekümmertes Projekt auf elf Quadratmetern Verkaufsfläche startete, hat sich heute zu einem respektablen Unternehmen mit festen Wurzeln und Filialen in Höhr-Grenzhausen, Ransbach-Baumbach und Bendorf entwickelt. Zehn Kosmetikerinnen und Fachverkäuferinnen sorgen dafür, dass möglichst jeder Kunde das Geschäft zufrieden verlässt.

    Im geschmückten „Stammhaus“ erinnert sich Mutter Ulla Trees-Kellerhaus, wie alles startete: „Gelernt habe ich noch den Beruf Drogistin. Ich hatte aber von Anfang den Plan, mich selbstständig zu machen.“ Nach ...

    Lesezeit für diesen Artikel (496 Wörter): 2 Minuten, 09 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    6°C - 11°C
    Samstag

    1°C - 7°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.