40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Aktuelles aus dem Wahlkreis 204
  • » Im Berliner Politzirkus angekommen: CDU-Kandidat Andreas Nick im Porträt
  • WesterwaldkreisIm Berliner Politzirkus angekommen: CDU-Kandidat Andreas Nick im Porträt

    Es ist Sitzungswoche in Berlin – die letzte vor der Bundestagswahl. Eigentlich müsste Dr. Andreas Nick daher schon um 9 Uhr am Gleis Richtung Frankfurt stehen, um das erste Fraktionstreffen am frühen Nachmittag zu erreichen. Doch an diesem Montag weicht der Zeitplan vom üblichen Prozedere ab.

    Nach einem Abstecher in die Kreisgeschäftsstelle der CDU in Montabaur geht es zunächst ins nahe Wirges, wo die örtliche Kirmes bei einem Frühschoppen ausklingt. Ein klassischer Wahlkampfauftritt: Es gibt ...

    Lesezeit für diesen Artikel (585 Wörter): 2 Minuten, 32 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Thorsten Hehls Position: Spielmacher im FDP-WahlkampfGrünen-Kandidat im Porträt: Michael Musil pflegt Visionen mit viel RealitätssinnLinke-Kandidat im Porträt: Der rote Wanja gibt so schnell nicht aufSPD-Kandidatin im Porträt: Weber im Stress? "Ohne Wahlkampf kein Mandat"

     

    Wahlkreis 204
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Freitag

    8°C - 20°C
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 19°C
    Montag

    9°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.