40.000

"Zutiefst verärgert": Bracht legt Aufsichtsratsmandat nieder

Flughafen Hahn/Mainz – Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Hans-Josef Bracht, hat sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats der Flughafen Frankfurt-Hahn-GmbH (FFHG) mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Seine Entscheidung hat Bracht gestern Infrastrukturminister Roger Lewentz als Vertreter des Mehrheitsgesellschafters schriftlich mitgeteilt.

Von unserem Redaktionsleiter Thomas Torkler

In dem Schreiben heißt es: "In den Tagen nach der letzten Aufsichtsratssitzung des Flughafens Frankfurt-Hahn am 29. August 2013 wurden bis heute nahezu täglich Informationen in ...

Lesezeit für diesen Artikel (532 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Dienstag

-1°C - 3°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-6°C - -2°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach