40.000
Aus unserem Archiv
St. Goar

Rheinquerung: Werkbund will "Brücken bauen"

Welche Art der Rheinquerung ist die richtige? Der Werkbund Rheinland-Pfalz lässt die Frage offen. Als Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, "die Qualität der menschlichen Umwelt zu verbessern", möchte sich der Verein nicht in die Querelen der Brückenbefürworter und -gegner einmischen.

St. Goar – Welche Art der Rheinquerung ist die richtige? Der Werkbund Rheinland-Pfalz lässt die Frage offen. Als Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, "die Qualität der menschlichen Umwelt zu verbessern", möchte sich der Verein nicht in die Querelen der Brückenbefürworter und -gegner einmischen.

Der Werkbund Rheinland_Pfalz hält sich beim Thema Brücke – ja oder nein – strikt neutral. Das machte Vorsitzender Emil Hädler bei der vom Werkbund initiierten Arbeitstagung über die Rheinquerung in der St. Goarer Rheinfelshalle deutlich. Die Neutralität hält den Werkbund allerdings nicht davon ab, Position beziehen, wenn es um die Zukunft des Welterbes geht. Der Verein plädiert für ein kooperatives Miteinander aller kreativen Kräfte im Mittelrheintal, um durch ungewöhnliche Modelle und innovative Vorschläge jungen Menschen und Familien eine Lebensperspektive im Tal zu bieten, sie zur Neuansiedlung zu bewegen und ihren Kindern ein Auskommen zu ermöglichen. 

Am Ende der Fachtagung, bei der die unterschiedlichen Positionen über einen Brückenschlag bei Fellen/Wellmich aufeinanderprallten, appellierte Hädler an alle Beteiligten, eine Lösung zu finden, die allen gerecht wird: "Eine Brücke bauen und etwas für die Fähren tun", könnte der Kompromiss aussehen. Einig waren sich alle Teilnehmer an der Konferenz, dass der Bahnlärm nur dann aus dem engen Tal verbannt werden kann, wenn auf der Höhe eine Alternativgütertrasse gebaut wird.

Einzelheiten zu den Positionen über die Brücke und die Brückendiskussion lesen Sie in der Montagausgabe der Rhein-Hunsrück-Zeitung.

 

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Mittwoch

6°C - 16°C
Donnerstag

9°C - 19°C
Freitag

6°C - 15°C
Samstag

4°C - 12°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach