40.000

SimmernKreissynode: Protestanten wollen bis 2019 die Anzahl der Gemeinden auf 19 reduzieren

Die Protestanten auf dem Hunsrück und an der Mosel stehen vor weiteren, tief greifenden Veränderungen. Um die kirchliche und diakonische Arbeit trotz der negativen demografischen Entwicklung auch für die Zukunft sicherzustellen, wird es in den kommenden vier Jahren weitere Strukturreformen geben.

Von unserem Mitarbeiter Dieter Junker Dies kündigte Superintendent Horst Hörpel auf einer Presbyter-Pfarrer-Konferenz des Kirchenkreises Simmern-Trarbach im Paul-Schneider-Haus in Simmern an. Anfang Juni wird die neue Kreissynode des Kirchenkreises Simmern-Trarbach in ...
Lesezeit für diesen Artikel (483 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

5°C - 14°C
Freitag

6°C - 16°C
Samstag

4°C - 15°C
Sonntag

3°C - 12°C
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach