40.000

In die Villa Belgrano zieht wieder Leben ein

Boppard – Die Kommunalakademie Rheinland-Pfalz öffnet bald ihre Pforten. Handwerker haben in den vergangenen Wochen und Monaten ganze Arbeit geleistet. Bereits Anfang Februar rollen die Möbelwagen an. Die Verwaltung zieht Ende Januar in die Bopparder Villa Belgrano ein. 3,5 Millionen Euro sind verbaut worden.

Nach zehn Jahren Leerstand und ein paar gelegentlichen Ausstellungen wird dem denkmalgeschützten Gebäude endlich wieder neues Leben eingehaucht. In der Villa hat sich allerhand getan. 37 Handwerksbetriebe, davon 30 aus ...

Lesezeit für diesen Artikel (488 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Montag

1°C - 3°C
Dienstag

0°C - 3°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 4°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach