40.000

Kreis NeuwiedWirtgen-Deal vor dem Abschluss: Kommt Deere-Großaktionär Bill Gates nach Windhagen?

Michael Fenstermacher

Kommt Bill Gates nach Windhagen? Was zunächst nach der Fantasie eines Büttenredners im Wenter Karneval klingt, ist laut Gerüchten, die am Sitz der Wirtgen GmbH herumschwirren, nicht vollkommen unwahrscheinlich. Denn demnach soll der US-Landmaschinenhersteller John Deere, der die Wirtgen-Gruppe bekanntermaßen zum Preis von 4,4 Milliarden Euro erworben hat, für Anfang Dezember eine Aktionärsversammlung in Windhagen vorbereiten – und der als reichster Mensch der Welt geltende Softwaremogul ist laut US-Wirtschaftsmedien der größte Anteilseigner von John Deere.

Offiziell bestätigt sind diese Spekulationen bislang allerdings nicht, und falls sie zutreffen sollten, bleibt dahingestellt, ob Großaktionär Gates tatsächlich persönlich in den Westerwald kommen würde. Doch die Anzeichen verdichten sich, ...

Lesezeit für diesen Artikel (346 Wörter): 1 Minute, 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach