40.000

AsbachVorschau: Asbach durchbricht 7500-Einwohner-Marke

Asbach wächst und wächst. Wer den Eintrag der Gemeinde im Internetlexikon Wikipedia aufruft, der findet noch die Zahl von 7190 Einwohnern zum 31. Dezember 2015. „Mittlerweile sind wir bei mehr als 7500 Einwohnern mit Erst- oder Zweitwohnsitz“, sagt Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl, dem aktuelle Zahlen der VG-Verwaltung vorliegen. Für die wachsende Bürgerschaft Bauplätze zu schaffen, ist auch 2018 eine Priorität für die Ortsgemeinde, wie Dahl im RZ-Gespräch berichtet: In den Neubaugebieten Domblick mit 50, Zeisigweg mit 17 und Margartengarten, dritter Abschnitt, mit 13 Grundstücken steht die Erschließung an.

Doch die Ausweisung neuer Siedlungsflächen ist in Asbach nicht der einzige Ansatz, um junge Familien in der Gemeinde zu halten und neue Einwohner anzulocken. Um die Innenentwicklung voranzutreiben, hat der ...

Lesezeit für diesen Artikel (428 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-5°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach