40.000

Kreis NeuwiedVerkaufsportal Dawanda schließt: Was bedeutet das für Verkäufer aus dem Kreis Neuwied?

Yvonne Stock

Es war die Plattform für selbst hergestellte Produkte: Dawanda. Zum 31. August schließt das Online-Verkaufsportal. Bei den Verkäufern im Kreis Neuwied, von denen es einige gibt, hat diese Nachricht Bestürzung ausgelöst. Die meisten wollen zur amerikanischen Plattform Etsy umziehen, aber sie befürchten, dass es nicht wieder so wird wie früher.

„Die Bestellungen sind einen Tag nach der Nachricht, dass Dawanda schließt, um 100 Prozent angestiegen“, erzählt Eva Klein aus Puderbach. Die Designerin bietet unter dem Namen Lasse und Lucie ...

Lesezeit für diesen Artikel (653 Wörter): 2 Minuten, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Dienstag

16°C - 30°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

17°C - 29°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach