40.000
Aus unserem Archiv
Dierdorf

Streit über Art der Ausschreibung entzweit Dierdorfer Stadtrat

Die Bauarbeiten für den neuen Kindergarten in Dierdorf laufen bereits. Die ersten Aufträge für die nötigen Gewerke sind vergeben. Nun hat der Stadtrat nach einigem hin und her einen Grundsatzbeschluss gefasst: Die Kommune möchte auf dem Dach eine Fotovoltaikanlage installieren lassen. Geschätzte Kosten: 141 000 Euro.

Dierdorf – Die Bauarbeiten für den neuen Kindergarten in Dierdorf laufen bereits. Die ersten Aufträge für die nötigen Gewerke sind vergeben. Nun hat der Stadtrat nach einigem hin und her einen Grundsatzbeschluss gefasst: Die Kommune möchte auf dem Dach eine Fotovoltaikanlage installieren lassen. Geschätzte Kosten: 141 000 Euro.


Stadtbürgermeister Thomas Vis warb für das vom Kita-Bau unabhängige und regenerative Energievorhaben, weil es neben dem Energiespargebäude einen weiteren Beitrag zur Schonung der Umwelt darstelle. „Vielleicht gelingt es uns ja, kreisweit den ersten Kindergarten ,Energie plus' zu etablieren“, sagte er. Eine Kindergarten also, der sich nicht nur selbst versorgt, sondern zusätzlich auch noch etwas abwirft. Eine Wirtschaftlichkeitsstudie habe die Stadtverwaltung schon machen lassen. Vis: „Klar ist, wir können die Anlage nur über Kredite finanzieren.“ Jedoch amortisiere sich die Anlage nach spätestens zehn Jahren.
Dass die Stadt eine Fotovoltaikanlage möchte, um den produzierten Strom künftig ins Netz einzuspeisen, daran rüttelte keine der vier Fraktionen im Gremium. Ganz und gar nicht einer Meinung waren sich die Stadträte allerdings bei der Frage, nach welchem Modus die Ausschreibung ablaufen soll.

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

-8°C - 1°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach