40.000

Bad HönningenSPD Bad Hönningen: Nicht fraktionsübergreifend für Bürgermeisterwahl plädiert

Die SPD in der VG Bad Hönningen hat mit Unverständnis auf die Erklärung des Rheinbrohler Ortsbürgermeisters Oliver Labonde reagiert, warum er sein Mandat im VG-Rat niedergelegt hat. „Es ist unzutreffend, dass Mitglieder der SPD fraktionsübergreifend mit Herrn Labonde für die Neuwahl eines Bürgermeisters plädiert haben“, heißt es in einer Pressemitteilung. Von 27 anwesenden Ratsmitgliedern hätten 16 unisono dem Vorschlag des Innenministeriums zugestimmt, auf die Wahl eines Bürgermeisters zu verzichten.

„Der Vorschlag Labondes wurde lediglich von fünf Ratsmitgliedern der CDU unterstützt“, schreibt die SPD. Ihr zufolge habe es auch kein Gespräch mit Vertretern der CDU und SPD im Rheinbrohler Rathaus ...

Lesezeit für diesen Artikel (398 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Mittwoch

-4°C - 5°C
Donnerstag

-5°C - 4°C
Freitag

-6°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach