40.000

Neuwied/KoblenzSex mit Kind? Prozess gegen Rollstuhlfahrer beginnt neu

Er saß jahrelang wegen Kindesmissbrauch in Haft, kam in Freiheit – und soll sich erneut an einem Kind vergriffen haben: Im Mai 2014 hat das Landgericht Koblenz den Neuwieder (46), der im Rollstuhl sitzt, zu achteinhalb Jahren Gefängnis und Sicherungsverwahrung verurteilt. Jetzt beginnt der Prozess von vorne.

Von unserem Redakteur Hartmut Wagner

Gerhard Prengel, der Anwalt des 46-Jährigen, hat gegen das Urteil erfolgreich Revision eingelegt. Der Bundesgerichtshof hob es auf und verwies den Fall zur neuen Verhandlung ...

Lesezeit für diesen Artikel (435 Wörter): 1 Minute, 53 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach