40.000

NeuwiedSchwerer Unfall im Berufsverkehr: B 42 bei Neuwied war rund eine Stunde gesperrt [Update]

Ulf Steffenfauseweh

Ein schwerer Unfall hat am Montagmorgen die B 42 bei Neuwied für rund eine Stunde lahmgelegt. Die beiden Unfallbeteiligten verletzten sich laut Polizei schwer, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohlich.

Der Transit überschlug sich nach der Karambolage.Foto: Ulf Steffenfauseweh

Zur Erklärung: Schwer verletzt ist für die Polizei, wer mindestens über Nacht im Krankenhaus bleiben muss.

Nach Auskunft der Beamtin am Unfallort ...

Lesezeit für diesen Artikel (300 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach