40.000

Neuwied/Engers/IrlichRathausstürme in Neuwied, Engers und Irlich: Narren erobern Baustellen und besiegen die Garde

Andrea Niebergall

Drei Mal neu und doch mit ewig gleichem Ergebnis: Am Samstag stürmten die Narren in Engers, Irlich und Neuwied die Rathäuser oder ihre Äquivalente, eroberten Schlüssel und Macht und ließen Narretei und Irrsinn Einzug halten.

Erst wollte Ortsvorsteher Wilhelmy (rechts) die Macht gar nicht abgeben, dann musste er sich aber der personellen Übermacht geschlagen geben. Den Schlüssel zum nicht vorhandenen Rathaus erkämpften sich Prinz ...
Lesezeit für diesen Artikel (545 Wörter): 2 Minuten, 22 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach