40.000

DöttesfeldPferde aus Döttesfeld sind nicht auf dem Weg zum Schlachter

Noch immer schlägt die heftig kritisierte Pferdehaltung auf einem Döttesfelder Hof hohe Wellen. Tierschützer befürchten, dass die inzwischen an eine Händlerin verkauften Pferde abtransportiert und im Ausland geschlachtet werden.

Von unserem Reporter Carsten Liebfried

Anwohner beobachten das Geschehen mit großem Argwohn. Auf RZ-Nachfrage beharrt Nicol Hufnagel vom Tierschutzverein Vier Hufe auf ihrer Aussage, dass ihr seitens der Familie des Pferdehofes ...

Lesezeit für diesen Artikel (438 Wörter): 1 Minute, 54 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach