40.000

DatzerothOrtsporträts als Grafik: Waldbreitbacher macht weiter

60 bis 70 Arbeitsstunden stecken in einem Ortsporträt von Martin Schmitz. Der Waldbreitbacher recherchiert vor Ort und im Internet, spricht mit Bürgern und macht Fotos. So entsteht eine Collage mit Hauptgebäuden, Sehenswürdigkeiten, Vereinsleben, Politik, Sport, Landschaften und dem Dorfleben. Nummer sechs ist jetzt fertig, kürzlich überreichte Schmitz ein Porträt von Datzeroth an die Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach.

Auch wenn Schmitz viel mit dem Computer arbeitet, bei seinen Ortsgemeindeporträts ist noch viel Handarbeit, berichtet er im RZ-Gespräch. Waldbreitbach war vor elf Jahren sein erstes Motiv. Die Idee entstand, ...

Lesezeit für diesen Artikel (281 Wörter): 1 Minute, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Donnerstag

0°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach