40.000

Kreis NeuwiedNotausgang China: Käferholz geht auf Reise

Ralf Grün

Die kommunalen Waldbesitzer und das Fürstlich-Wiedische Forstamt haben derzeit wenig zu lachen. Wie der Dierdorfer Forstamtsleiter Uwe Hoffmann im RZ-Gespräch informiert, haben anhaltende Trockenheit und Borkenkäfer dem heimischen Forst weit mehr zugesetzt, als es sich die Experten für den schlimmsten Fall ausgemalt hatten.

„Die Situation in den Wäldern verschärft sich weiter“, sagt Hoffmann. Nach wie vor sei nicht genügend Niederschlag gefallen, damit sich der Waldboden vollsaugen kann. So bleiben vor allem die Fichten ...

Lesezeit für diesen Artikel (552 Wörter): 2 Minuten, 24 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach