40.000

UnkelNach Unkeler Waggonbrand: Was sagt der Deodosen-Hersteller?

Die Waggons, die in Unkel brannten, gehörten zum "Henkel"-Zug. Was sagt der Hersteller der Deodosen zum Unglück? Wie schätzt er die Sicherheitslage ein?

Der Brand von drei Waggons des sogenannten „Henkel“-Zugs hat lokale Bürgerinitiativen alarmiert und auch Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking bekräftigte die Forderung nach einer Alternativtrasse. Was bedeutet der Brand eigentlich für das ...
Lesezeit für diesen Artikel (272 Wörter): 1 Minute, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Donnerstag

6°C - 12°C
Freitag

5°C - 11°C
Samstag

-2°C - 12°C
Sonntag

0°C - 9°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach