40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Mieterbund Mittelrhein: "In Neuwied ist die Mietpreisbremse verzichtbar"
  • NeuwiedMieterbund Mittelrhein: "In Neuwied ist die Mietpreisbremse verzichtbar"

    Eine bezahlbare Wohnung zu finden gestaltet sich in Neuwied zuweilen schwierig. Eine Mietpreisbremse, wie es sie in Rheinland-Pfalz in den Städten Landau, Mainz und Trier seit rund zwei Jahren gibt, hält der Mieterbund Mittelrhein jedoch für nicht sinnvoll. Dietrich Rühle, Erster Vorstandvorsizender des Vereins, erklärt: „Die Mietpreisbremse ist in Gebieten mit einem deutlichen Unterangebot an bezahlbarem Wohnraum eine im Grundsatz sinnvolle Einrichtung, um völlig unangemessene Mieten in Grenzen zu halten. Allerdings funktioniert sie so, wie sie derzeit gestaltet ist, nicht.“

    Das Problem liege vor allem darin, dass Mietern selten bekannt ist, wie viel ihr Vormieter an Miete bezahlt hat. Und selbst wenn ihm die Höhe bekannt ist, hat er kaum ...

    Lesezeit für diesen Artikel (381 Wörter): 1 Minute, 39 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Montag

    6°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach