40.000
Aus unserem Archiv
Linz

Linzer Sommertheater: Was muss der Bürgermeister dem Rat erzählen?

Die großen Ferien haben begonnen – und zum Auftakt hat die Verbandsgemeinde Linz ihr ganz eigenes politisches Sommertheater erlebt.

Linz – Die großen Ferien haben begonnen – und zum Auftakt hat die Verbandsgemeinde Linz ihr ganz eigenes politisches Sommertheater erlebt.

Es war allerdings nicht nur die Hitze schuld an einer Diskussion, die wieder einmal mit großen Emotionalitäten geführt wurde. CDU-Ratsherr Erich Honnef sprach nach einem ermüdenden Schlagabtausch aus, was viele gedacht haben mögen: „Ich sehe hier keine Bemühungen mehr, sachlich zusammenzuarbeiten. Es geht nur noch um persönliche Anfeindungen.“ Er habe die Stimmung im Verbandsgemeinderat nie so schlecht erlebt.
Worum es eigentlich ging? Nun, die SPD wirft Bürgermeister Hans-Günter Fischer vor, die Fraktionen nicht darüber informiert zu haben, dass die Verbandsgemeinden Linz und Unkel künftig enger miteinander kooperieren wollen. Fischer und sein Unkeler Kollege Werner Zimmermann hatten dies vor einigen Tagen in einer Pressekonferenz mitgeteilt (die RZ berichtete). „Das ist eine Missachtung des Rates“, wetterte Andrea Sünning-Löhr. „Ich möchte wenigstens vom Bürgermeister informiert werden, bevor ich so etwas in der Presse lese.“

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Montag

11°C - 25°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach