40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » La Compostella: Startschuss für gemeinschaftliches Wohnprojekt gefallen
  • SegendorfLa Compostella: Startschuss für gemeinschaftliches Wohnprojekt gefallen

    Auf diesen Tag haben die Mitglieder der Gruppe „La Compostella“ mehr als sechs Jahre lang gewartet: Vor Kurzem erfolgte der erste Spatenstich für das gemeinschaftliche Wohnprojekt auf dem Gelände „In der Auwiese“ in Segendorf. Geplant sind 16 Wohneinheiten in unterschiedlicher Größe mit einem Kostenvolumen von rund 4 Millionen Euro. Mit den ersten Einzügen wird zum Frühjahr 2018 gerechnet.

    Eine zentral gelegene Wohnung im Haupthaus soll im Gemeinschaftsbesitz bleiben, sie soll als kommunikative Begegnungsstätte dienen. Denn bei „La Compostella“ steht das gemeinschaftliche Wohnen im Mittelpunkt. „Generationsübergreifend in aktiver und ...

    Lesezeit für diesen Artikel (471 Wörter): 2 Minuten, 02 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    12°C - 18°C
    Samstag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach