40.000

NeuwiedKultursommer Eröffnung: Bäcker-Innung gibt Vorgeschmack auf Raiffeisen-Brot

Christina Nover

Roggen, Weizen und Emmer-Einkorn, das sind die Hauptbestandteile des Jubiläumsbrots zu Ehren von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, das die Bäcker-Innung Rhein-Westerwald nun vorgestellt hat. Das Rezept hat der Vorstand der Innung ausgetüftelt – in Anlehnung an die Zutaten, die zu Raiffeisens Zeiten zur Verfügung standen.

Der Vorstand der Bäcker-Innung Rhein-Westerwald gibt Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig einen Vorgeschmack auf das Jubiläumsbrot, das bei der Kultursommereröffnung gebacken und verkauft werden soll. Foto: Christina Nover

Beim Emmer-Einkorn ...

Lesezeit für diesen Artikel (297 Wörter): 1 Minute, 17 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach