40.000

Dernbach/MünsterHeile Familienwelt liegt endgültig in Trümmern: Der Ludolf-Streit geht weiter

Sie schienen einst ein Herz und eine Seele: Uwe, Manni und Peter Ludolf, die drei Brüder vom Schrotthandel in Dernbach. TV-bekannt waren sie, hatten eine große Fangemeinde. Doch das alles ist Schnee von gestern. Vor dem Landgericht in Münster sahen sich die Drei am Dienstagnachmittag wieder. Es geht um viel Geld, um Klagen, mit denen sich die Brüder überziehen.

Sie schlugen das Angebot des Richters zur begleiteten Streitschlichtung aus: (von links) Uwe, Manfred und Peter Ludolf während einer Unterbrechung der Verhandlung im Foyer des Landgerichts. Foto: Dieter Huge sive ...
Lesezeit für diesen Artikel (378 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach