40.000
Aus unserem Archiv
Neuwied

Einwohnerversammlung nur mäßig besucht

Nur 30 Neuwieder Bürger nutzten gestern die Gelegenheit, der Stadtspitze und Ressortleitern der Stadtverwaltung auf den Zahn zu fühlen, Kritikpunkte und Fragen loszuwerden.

Neuwied. Nur 30 Neuwieder Bürger nutzten gestern die Gelegenheit, der Stadtspitze und Ressortleitern der Stadtverwaltung auf den Zahn zu fühlen, Kritikpunkte und Fragen loszuwerden.

 

Subtrahiert man noch die „professionellen“ Bürger, also die Ortsvorsteher und die Agenda-Gruppe „Gemeinschaftliches Wohnen“, waren es gerade einmal 20.
So war es erst einmal Oberbürgermeister Nikolaus Roth, der sich satte 20 Minuten Zeit nahm, um zu begrüßen und die neue Struktur der Einwohnerversammlung zu loben.

Mehr in der Rhein-Zeitung

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach