40.000

WaldbreitbachEingewandert: Nutrias fühlen sich auch an der Wied heimisch

Nach der Wollhandkrabbe scheint sich mit den Nutrias eine weitere Tierart, die bei uns eigentlich nicht vorkommt, in und an der Wied wohlzufühlen. Den Fotobeweis hat Leserin Veronika Hartmann angetreten, die seit 51 Jahren in Waldbreitbach nahe an der Wied wohnt und diese Tiere dort bis zum Zeitpunkt der Aufnahme vor wenigen Tagen noch nie gesehen hat.

Dass es die eingewanderten Pflanzenfresser am Rhein gibt, hat die RZ bereits berichtet. Ein Vorkommen an der Wied, war aber bisher noch kein Thema. Die RZ fragte bei Franz Michels ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Freitag

-7°C - 4°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach