40.000

Bad HönningenEbbe in der Kasse: Kommunalaufsicht streicht Sanierung des Ariendorfer Heimathauses

Die Kommunalaufsicht hat die für das Jahr 2020 geplante Kernsanierung des Ariendorfer Heimathauses gestrichen. 372.000 Euro sollte die kosten, davon sollte die Stadt 178.000 Euro übernehmen. Zu teuer für die überschuldete Kommune, entschied die Kommunalaufsicht.

„Es gibt eine Sanierungsnotwendigkeit bei Toiletten, Dach, Heizung, Brandschutz und Eingangstür“, erläutert Stadtbürgermeister Guido Job im RZ-Gespräch. „Das Heimathaus ist für die Ariendorfer unverzichtbar“, betont er und verspricht, dass die ...
Lesezeit für diesen Artikel (448 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Dienstag

3°C - 8°C
Mittwoch

6°C - 12°C
Donnerstag

6°C - 13°C
Freitag

5°C - 17°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach