40.000
Aus unserem Archiv

Dierdorf will neuen Wochenmarkt etablieren

Von unserer Mitarbeiterin

Foto: Angela Göbler

Von unserer Mitarbeiterin Angela Göbler

Dierdorf. Frische Lebensmittel besorgen, sich auf einen Plausch treffen, ein bisschen in den Auslagen der Händler stöbern: Die Stadt Dierdorf will wieder einen regelmäßigen Wochenmarkt in der Stadtmitte etablieren. Am Dienstag feierte die Stadt den Auftakt auf dem Marktplatz und sowohl Händler als auch Stadtspitze ziehen eine erste, erfreuliche Zwischenbilanz: Viele Dierdorfer waren neugierig auf die Stände und schauten zum Einkaufen in der Stadtmitte vorbei.

Wieder eine Einkaufsmöglichkeit in der Stadtmitte zu haben, war ein Anlieger vieler Bürger, wie Rosita Lindhorst aus der Stadtverwaltung berichtet: "Vor allem die Älteren haben schon lange davon gesprochen." Mit dem Wochenmarkt nimmt die Stadt nun eine frühere Tradition wieder auf: Bis vor rund 30 Jahren gab es noch einen Wochenmarkt, der dann aber nach und nach ausstarb.

Für den Neustart hat das Organisationsteam der Stadt auch das Konzept modernisiert: "Wir haben in erster Linie auf ein ausgewogenes Angebot geachtet", unterstreicht Stadtbürgermeister Thomas Vis. Obst, Gemüse und Blumen, Fleisch, Fisch und Wild, Honig und Haushaltswaren: Die Marktbeschicker decken in Dierdorf ein ordentliches Sortiment ab. Zudem sollen zusätzliche Bonbons für Abwechslung sorgen: So plant die Stadt, einmal im Monat ein Schaukochen für die Marktbesucher mit frischen Zutaten von den Marktständen zu veranstalten. Weitere kleine Programmpunkte rund um den Markt sind in Vorbereitung. Übrigens sollen die Wochenmärkte die Traditionsmärkte in der Stadt nicht beeinflussen: Gerade laufen schon die Vorbereitungen für den Herbstmarkt, der am Sonntag, 27. September, flankiert von verkaufsoffenen Geschäften steigen soll.

Erster Tag verlief gut

Zum Auftakt des Wochenmarktes sollte noch ein kleines Geschenk das Einkaufserlebnis der Marktgänger versüßen: Jeder Besucher erhielt eine bedruckte Jute-Einkaufstasche als Präsent. So konnten die Dierdorfer ihre Marktbeute unfallfrei nach Hause transportieren und werden hoffentlich nächste Woche gut gelaunt wiederkommen.

Und auch die Anbieter waren mit dem ersten Markttag zufrieden: Wie gut die Geschäfte liefen, überraschte auch Stadtbürgermeister Vis.

Auf seine Portion Backfisch in der Mittagspause musste der Stadtchef aber verzichten. Der Fischhändler war ausverkauft.

Die Wochenmärkte finden künftig regelmäßig dienstags von 9 bis 14 Uhr auf dem Dierdorfer Marktplatz statt.

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Freitag

14°C - 24°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach