40.000

Kreis NeuwiedDebatte um Finanzausgleich: Neuwieder Landrat kritisiert „SPD-PR“

In der Debatte um die vom Land geplante Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleichs hat sich erneut der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach zu Wort gemeldet – er kritisiert die jüngsten Äußerungen mehrerer SPD-Oberbürgermeister scharf.

Die kreisfreien Großstädte wie Koblenz und Trier werden bevorzugt und bekommen mehr Geld, die Landkreise wie Neuwied zahlen die Zeche: So sieht es eine Reform des Kommunalen Finanzausgleichs vor, die ...

Lesezeit für diesen Artikel (673 Wörter): 2 Minuten, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

18°C - 31°C
Samstag

17°C - 27°C
Sonntag

15°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach