40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Dachgeschoss eines Wohnhauses in Irlich geht in Flammen auf
  • Aus unserem Archiv
    Irlich

    Dachgeschoss eines Wohnhauses in Irlich geht in Flammen auf

    Mit Hilfe einer Drehleiter löschte die Feuerwehr heute Mittag einen Brand im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Irlich. Noch bevor die Einsatzkräfte in der Kurtrierer Straße eintrafen, hatten sich die Bewohner selbst retten können. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer, das die Einsatzkräfte nach einer halben Stunde unter Kontrolle hatten, im Wohnbereich der obersten Wohnung aus.

    Foto: feh

    Irlich. Mit Hilfe einer Drehleiter löschte die Feuerwehr heute Mittag einen Brand im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Irlich. Noch bevor die Einsatzkräfte in der Kurtrierer Straße eintrafen, hatten sich die Bewohner selbst retten können. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer, das die Einsatzkräfte nach einer halben Stunde unter Kontrolle hatten, im Wohnbereich der obersten Wohnung aus. Dort lebt eine Mutter mit ihren zwei Kindern. Der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt. Die Brandursache konnte nicht geklärt werde, die Ermittlungen laufen noch. Hinweise nimmt die Polizei in Neuwied entgegen (Telefon: 02631 878 0). Neben den Rettungskräften und den Löschzügen aus Irlich und Feldkirchen war auch die Neuwieder Feuerwehr mit einem Spezialfahrzeug im Einsatz. pd Foto: Andrea Fehr

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    12°C - 18°C
    Samstag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach