40.000

NeuwiedBaustelle am Deich: Bekommt gekündigte Firma erneut den Zuschlag?

Christina Nover

Wenn Oberbürgermeister Jan Einig das Wort Mikropfähle hört, bekommt er wahrscheinlich das Grausen. Schließlich gehört der Abbruch der Arbeiten an der Kaimauer zu den größten Ärgernissen, mit denen er sich seit seiner Wahl zum Stadtoberhaupt von Neuwied rumschlagen musste. Nun sorgt das Ergebnis der Neuauschreibung für Wirbel.

Die Arbeiten auf der Baustelle an der vorderen Kaimauer ruhen bereits seit Mai 2017. Mittlerweile gibt es eine Neuausschreibung. Foto: Christina Nover Bereits seit Mai 2017 ruhen die Arbeiten, schon ...
Lesezeit für diesen Artikel (819 Wörter): 3 Minuten, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Freitag

4°C - 19°C
Samstag

6°C - 14°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach