40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Bauarbeiten am Kreuz Neuwied: Pendler müssen Geduld aufbringen
  • NeuwiedBauarbeiten am Kreuz Neuwied: Pendler müssen Geduld aufbringen

    Jeden Morgen und Abend ist auf der B 42 und der B 256 rund um Neuwied die Hölle los. Tausende Pendler wollen in die Deichstadt oder fahren von dort aus in die umliegenden Regionen zur Arbeit. Doch ab dem 25. September müssen sich Autofahrer im Bereich des Kreuzes Neuwied auf Beeinträchtigungen einstellen. Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz werden nämlich verschiedene Fahrbahnsanierungen durchgeführt.

    Betroffen sind die Abschnitte der B 256 ab der Eisenbahnbrücke an der Abfahrt Engerser Landstraße bis hinter das Kreuz Neuwied in Fahrtrichtung Rengsdorf, die B 42 ab der Stadtgrenze Neuwied bis hinter ...

    Lesezeit für diesen Artikel (378 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Sonntag

    11°C - 18°C
    Montag

    11°C - 18°C
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach