40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Aufatmen: Chorverband schafft es raus aus Turbulenzen
  • Kreis NeuwiedAufatmen: Chorverband schafft es raus aus Turbulenzen

    Herbert Kutscher ist seine großen Sorgen los. Drohte dem Neuwieder Kreischorverband unter seinem Vorsitz vor einem halben Jahr noch die Auflösung, weil wichtige Vorstandsämter nicht besetzt werden konnten, hat sich die Lage mittlerweile entspannt und ins glatte Gegenteil verkehrt: Inzwischen sind die schmerzlichen Alternativen Auflösung oder Fusion vom Tisch. Denn: Es haben sich verlässliche Interessenten für vakante Vorstandsämter gefunden. Nun fährt der Chorverband, immerhin der fünftgrößte im rheinland-pfälzischen Landeschorverband, wieder in ruhigen Fahrwassern. Es gibt sogar schon einen Termin für die nächsten Vorstandswahlen: Freitag, 27. Oktober.

    28 Jahre füllt Herbert Kutscher den Vorsitz des Kreischorverbandes aus. Seinen Plan, jetzt vom Amt zurückzutreten, hatte er schon frühzeitig kundgetan. Allerdings schien das in der Chorszene niemand so richtig ...

    Lesezeit für diesen Artikel (452 Wörter): 1 Minute, 57 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    12°C - 18°C
    Samstag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach