40.000

BuchholzAdonis ist ein Kämpfer: Der blinde und taube Australian Shepherd verlor bei einem Unfall ein Bein

Simone Schwamborn

Mit einem Knuff in die Seite fordert Lisa Haller ihren Hund Adonis auf, sie zu fangen. Die Buchholzerin läuft über die Wiese, während der Australian Shepard ihr folgt. Das Aufspüren seines Frauchens gelingt ihm ausschließlich mit der Nase, denn der Dreijährige ist von Geburt an taub und blind. Durch einen Unfall vor zwei Jahren fehlt ihm dazu noch ein Bein.

Doch so wie Adonis über die Wiese fetzt, scheinen ihn die mehrfachen Handicaps nicht sonderlich zu beeinträchtigen. Dank seines Frauchens, das auf die besonderen Bedürfnisse des mehrfach behinderten Hundes eingeht. Lisa ...

Lesezeit für diesen Artikel (624 Wörter): 2 Minuten, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach