40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » 22-Jähriger schlägt schwangere Ehefrau krankenhausreif
  • Aus unserem Archiv
    Neuwied

    22-Jähriger schlägt schwangere Ehefrau krankenhausreif

    Nur vier Wochen nach der Hochzeit hat ein 22 Jahre alter Mann aus Neuwied seine schwangere Ehefrau und deren Mutter krankenhausreif geschlagen. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag, brach er der 24-Jährigen unter anderem den Kiefer und das Nasenbein.

    Neuwied - Nur vier Wochen nach der Hochzeit hat ein 22 Jahre alter Mann aus Neuwied seine schwangere Ehefrau und deren Mutter krankenhausreif geschlagen. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag, brach er der 24-Jährigen unter anderem den Kiefer und das Nasenbein.

    Der Mann wurde kurz nach dem Übergriff festgenommen. Er ist mehrfach vorbestraft und war erst vor wenigen Monaten aus einer mehrjährigen Haft entlassen worden. Wieso der 22-Jährige am Samstag derart ausrastete, war zunächst unklar.

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Sonntag

    9°C - 13°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach