40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » 14-Jährige belästigt: Neuwieder Sittenstrolch steht erneut vor Gericht
  • Neuwied/Koblenz14-Jährige belästigt: Neuwieder Sittenstrolch steht erneut vor Gericht

    Emilio M. (Name von der Redaktion geändert) ist bei der Neuwieder Polizei ein alter Bekannter. Schon zigmal ist er auffällig geworden, vor allem wegen Hausfriedensbruch und exhibitionistischer Handlungen. Im Juni 2016 trieb er es zu weit – ein 14-jähriges Mädchen sagte aus, Opfer eines Übergriffs geworden zu sein. Genau mit dieser Tat beschäftigt sich derzeit das Koblenzer Landgericht.

    Schon zu Beginn der Verhandlung macht der Vorsitzende Richter Martin Schlepphorst deutlich, dass nicht das Verhängen einer Strafe das Ziel sein kann, sondern die Entscheidung, wie es mit Emilio M. ...

    Lesezeit für diesen Artikel (575 Wörter): 2 Minuten, 30 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Trotz Übergriff und Waffenbesitz auf freiem Fuß: Neuwieder darf psychiatrische Klinik verlassen

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Samstag

    1°C - 4°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    6°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach