40.000
Aus unserem Archiv
Idar-Oberstein

Weihnachtsmarkt: Flotte Musik gehört zum Glühwein

Wenn das achte Türchen am Adventskalender geöffnet wird, öffnet auch der Idarer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Bereits zum neunten Mal organisiert der Verein Stadtmarketing Idar-Oberstein den Weihnachtsmarkt in der Idarer Fußgängerzone. Von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Dezember, präsentieren sich den Besuchern vom Schleiferplatz bis zum Maler-Wild-Platz rund 40 Standbetreiber mit einem ansprechenden weihnachtlichen Sortiment, Leckereien und einem abwechslungsreichen musikalischen Rahmenprogramm.

Am Wochenende soll es ein paar Schneeflocken geben: Dann wird es beim Idarer Weihnachtsmarkt, der am Freitag eröffnet wird, besonders kuschelig. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm wurde kreiert.
Am Wochenende soll es ein paar Schneeflocken geben: Dann wird es beim Idarer Weihnachtsmarkt, der am Freitag eröffnet wird, besonders kuschelig. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm wurde kreiert.
Foto: Archiv Hosser

Offiziell eröffnet wird der Markt am Freitag um 15 Uhr traditionell mit den Kindern der Kita Hasenklopp und Oberbürgermeister Frank Frühauf. Ab 17.45 Uhr präsentiert das Bläserquartett Brass4fun sein Programm, bevor ab 19 Uhr die Weedbottles wieder den Schleiferplatz rocken. Die Weedbottels sind eine regionale Musikformation, die nicht nur „Rock im Daal“-Kennern ein Begriff ist.

Das Bühnenprogramm am Samstag startet um 13.30 Uhr mit der Nikolaussprechstunde von Bürgermeister a. D. Peter Simon, um 14.45 Uhr zeigen die Mini-Dancers und die Flowerpowers vom TUS Tiefenstein ihr Können. Um 16 Uhr spielt der Musikverein 1861 Idar-Oberstein nicht nur weihnachtliche Klänge, und ab 17 Uhr geben die Bachwagge eine Kostprobe ihres Könnens. Die anschließende Weihnachtsandacht von Pfarrerin Angelika Röske wird in diesem Jahr musikalisch ebenfalls von den Bachwagge umrahmt. Danach gibt es ab 21 Uhr in der Brasserie Livemusik mit der Formation City Rock Project. Am Sonntag startet das Programm um 13 Uhr mit der Tanzvorführung von Kindern der Grundschule Idar und mit Vicky Weber. Um 15 Uhr, zeigt die Breakdancegruppe des Jugendtreffs am Markt ihr Können.

Am Samstag und Sonntag wird von 14 bis 17 Uhr im JAM am Marktplatz Idar wieder eine Kinderbetreuung angeboten. Beim kulinarischen Angebot wie auch beim Warensortiment haben die Organisatoren großen Wert auf ein ansprechendes und originelles Angebot gelegt. Das Speisen- und Getränkeangebot bietet den Besuchern internationales Weihnachtsgebäck, Reibekuchen, Straußenfleisch, Wildprodukte, heiße Cocktails und natürlich Glühwein und Punsch, die nicht fehlen dürfen. Darüber hinaus bieten zahlreiche Händler Handarbeiten, Floristik, Christbaumschmuck, Weihnachtspräsente, Schmuck und Kunsthandwerk an.

Der Weihnachtsmarkt ist am Freitag, 8. Dezember, von 15 bis 21 Uhr, am Samstag, 9. Dezember, von 11 bis 21 Uhr, und am Sonntag, 10. Dezember, von 11 bis 18 Uhr, geöffnet.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

11°C - 23°C
Freitag

12°C - 27°C
Samstag

12°C - 30°C
Sonntag

12°C - 29°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige