40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Umwelt-Campus Birkenfeld: Neue Sporthalle kann nicht genutzt werden
  • Aus unserem Archiv
    Hoppstädten-Weiersbach

    Umwelt-Campus Birkenfeld: Neue Sporthalle kann nicht genutzt werden

    Zeitzeugen erinnern sich noch daran: Bereits bei der Gründung des Umwelt-Campus Birkenfeld vor 20 Jahren wurde in einer Broschüre mit den großartigen Sportmöglichkeiten am Hochschulstandort Neubrücke geworben - ein Versprechen, das dieses Jahr mit der Eröffnung der neuen Sporthalle endlich eingelöst werden sollte. Doch daraus wurde nichts: Aufgrund eines Wasserschadens am Fußboden kann die beim Neujahrsempfang im Januar bereits eingeweihte Sportstätte bis zum heutigen Tag nicht genutzt werden.

    Der Baucontainer lässt es erahnen: Die 4,5 Millionen Euro teure Sporthalle am Umwelt-Campus kann aufgrund eines Wasserschadens weiterhin nicht genutzt werden. Derzeit laufen Reparatur und Haftungsabwicklung. Foto: Reiner Drumm
    Der Baucontainer lässt es erahnen: Die 4,5 Millionen Euro teure Sporthalle am Umwelt-Campus kann aufgrund eines Wasserschadens weiterhin nicht genutzt werden. Derzeit laufen Reparatur und Haftungsabwicklung.
    Foto: Reiner Drumm

    Von unserem Redakteur Michael Fenstermacher

    Auf diesen Missstand wies der CDU-Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat Immanuel Hoffmann am Dienstag im Verbandsgemeinderat hin und kritisierte zugleich das Verhalten der Verwaltung, die bislang noch nicht darüber informiert habe. "Wir haben dort schließlich Millionen verbaut", betonte er.

    Kai Kämmerling, Leiter des Fachbereichs Bauen, bestätigt auf NZ-Nachfrage den Wasserschaden. "Derzeit laufen Reparatur und Haftungsabwicklung in Zusammenarbeit mit einem Gutachter", berichtet er. Noch nicht äußern will er sich zu der Frage, wer letztlich dafür aufkommen muss. Eigentlich hätte die Halle zu Beginn des Wintersemesters für die Nutzung im Hochschulsport bereitstehen sollen, erklärt Kämmerling. Nun könnte es zum Sommersemester klappen, möglicherweise aber auch etwas früher.

    "Das ist schon ärgerlich", sagt Hoppstädten-Weiersbachs Ortsbürgermeister Welf Fiedler zu der Verzögerung, über die er bereits seit einiger Zeit informiert ist. "Ich habe mir bereits selbst an Ort und Stelle ein Bild gemacht." Ortsgemeinde und örtliche Sportvereine seien allerdings nicht davon betroffen, da sie noch keine Nutzung der neuen Halle geplant hätten und mit dem Gemeindezentrum sowie dem Kommunikationsgebäude auf dem Campus ausreichend Veranstaltungsorte vorhanden seien. "Aber für die Studenten ist es natürlich schade."

    Gut 4,5 Millionen Euro hat das mit modernster Klimatechnik ausgestattete Schmuckkästchen gekostet. Den Eigenanteil von 20 Prozent schultert zu zwei Dritteln die Verbandsgemeinde. Baubeginn für die Sporthalle war im Mai 2013. Im August dieses Jahres war bereits eine Fehlplanung bekannt geworden: Ein Fahrstuhl für Behinderte war schlichtweg vergessen worden.

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Montag

    9°C - 13°C
    Dienstag

    11°C - 15°C
    Mittwoch

    8°C - 19°C
    Donnerstag

    10°C - 18°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige